News - Detail
02.06.2008

Litermont-Rallye Piesbach

Test

Am 31. Mai Stand die Litermont-Rallye im Saarländischen Piesbach auf dem Kalender. Eine Veranstaltung, die wir von dem Rallye Challenge-Finale 2006 noch kannten.

Durch die krankheitsbedingte Startabsage in Sulingen, gab es jetzt nur noch eine Devise: Ankommen und möglichst viele Punkte mit nach Hause nehmen.

Eigentlich eine fast lösbare Aufgabe. Aber nur fast...

Am Start dieser Rallye war auch der Porsche-Werkspilot Timo Bernhard mit seinem VW Golf KitCar. Wenn ein solcher TOP-Pilot mit in der Division startet, will man nicht nur ankommen, sondern richtig fighten...

Die erste WP wurde durch einen Unfall schon nach wenigen Autos abgebrochen.

Ab der zweiten PrĂĽfung fuhren wir erstmal unser Tempo und wollten sehen, wie schnell der Rundstrecken-Profi ist. Timo war nach 38 gefahrenen Kilometern "nur" 7 Sekunden schneller. FĂĽr die zweite Runde, wollten wir versuchen, Timo zu schnappen und den RĂĽckstand in einen Vorsprung umzumĂĽnzen.

Doch leider ist Timo in der WP 4 mit einem Aufhängungsschaden ausgefallen und wir konnten das Tempo etwas herausnehmen. Also beschränkten wir uns wieder auf Ankommen.

Doch nach zwei etwas verhaltenen WP´s stürmten von hintern Matthias Kuhnert im Citroen C2 und eine Luxemburger Citroen S1600 heran und wir mussten in den letzten 3 Prüfungen das Tempo wieder anziehen.

Nach einem tollen Schlussspurt konnten wir uns ĂĽber den 4. Gesamt-Rang und einen ĂĽberlegenen Divisionssieg freuen. In der Masters-Zwischenwertung konnten wir uns vom 6. auf den 3.Platz vorarbeiten.

Nächster Lauf ist am 20.-21.Juni2008 in Stemwede.


Rennkalender


Keine News in dieser Ansicht.

Sponsoren


News


Keine News in dieser Ansicht.

Categories


Categories